0800 2222 550

Allgemein

Mit der Rufnummernunterdrückung verhindern Sie, dass dem Angerufenen Ihre Nummer angezeigt wird. Intern können Sie die Nummer nicht unterdrücken.

Wollen Sie die Rufnummer unterdrücken, können Sie das im Cloud PBX Konto bei der Ersteinrichtung oder Bearbeitung eines Zieles "IP-Endgerät" einstellen. Auch die zentrale Unterdrückung aller ausgehenden Nummern von der Telefonanlage ist durch den Administrator möglich.

Lesen Sie nun, wie Sie zur Unterdrückung der Rufnummer vorgehen.

Ausgehende Rufnummer unterdrücken

Ziele neu anlegen oder bearbeiten in der Telefonanlage

Gehen Sie im linken Navigationsmenü auf "Telefonanlage", dann zum Punkt "Ziele".

Wollen Sie eine Nummer für ein neues IP-Gerät unterdrücken, befolgen Sie erst die Schritte der Anleitung "IP-Endgerät anlegen". Aktivieren Sie dann die Option "Rufnummer unterdrücken".

Wollen Sie die Nummer für ein bereits als Ziel eingerichtetes, bestehendes IP-Gerät unterdrücken, klicken Sie unter der Spalte "Aktionen" auf das Stift-Symbol des Endgeräts. Gehen Sie nun zum Bereich "Ausgehende Rufnummer" und wählen Sie "Rufnummer unterdrücken". Möchten Sie einfach eine andere Telefonnummer als ausgehende Nummer bestimmen, sehen Sie hier die Liste der aktiven Nummern in Ihrem Cloud PBX Konto, aus der Sie wählen können.

Rufnummernunterdrückung in der Telefonanlage

Rufen Sie nun jemanden an, zeigt sein Display keine Rufnummer an. Alternativ können Sie eine andere Ihrer Rufnummern als ausgehende Nummer bestimmen. Der Artikel Rufnummernanzeige (CLIP) gibt Ihnen hierzu einen Überblick.