0800 2222 550

Allgemein

DTMF bedeutet Dual Tone Multifrequency. Wenn Sie die Ziffern auf Ihrem Telefon drücken, erzeugt es Frequenzen. Mit diesen Frequenzen schickt es Informationen an die Telefonanlage oder die Vermittlungsstelle.

Für manche Telefone müssen Sie DTMF erst aktivieren. Wie Sie das über Ihre Administrator-Oberfläche machen, zeigen wir Ihnen hier.

Gigaset

Starten Sie, indem Sie die IP-Adresse Ihres Telefons in Ihren Internetbrowser eingeben. Geben Sie als Passwort "admin" ein.

Gigaset VoIP Verbindung auswählen
  1. Über das Navigationsmenü gehen Sie zu "Telefonie" und dann zu "Verbindungen".
  2. Öffnen Sie eine VoIP-Verbindung und gehen dann auf "Bearbeiten".
Gigaset-Oberfläche erweiterte Einstellungen anzeigen
  1. Öffnen Sie weitere Einstellungen mit einem Klick auf "zeigen".
Gigaset-Oberfläche DTMF anschalten
  1. Klicken Sie beim Punkt "Automatisches Aushandeln der DTMF-Übertragung" auf "Ja".
  2. Ein Klick auf "Sichern" speichert Ihre Änderungen.

snom

Öffnen Sie Ihren Internet-Browser und geben Sie die IP-Adresse Ihres Telefons an.

DTMF Funktion aktivieren snom
  1. Gehen Sie unter "Einrichtungen" auf "Identität 1".
  2. Wählen Sie den Reiter "SIP".
  3. Nun gehen Sie zum Punkt "DTMF via SIP INFO" und klicken dort auf "an".
  4. Ein Klick auf "Übernehmen" sichert Ihre Änderungen.
DTMF aktivieren snom
  1. Nun gehen Sie zum Reiter "RTP".
  2. Unter "Lange SDP Antwort" klicken Sie auf "an".
  3. Beim Punkt RTP/SAVP klicken Sie auf "aus".
  4. Ein Klick auf "Übernehmen" sichert Ihre Änderungen.
Einstellungen speichern snom
  1. Mit einem Klick auf "Speichern" sichern Sie die Änderungen permanent.

Yealink

Öffnen Sie Ihren Internetbrowser und geben Sie die IP-Adresse Ihre Telefons ein. Sie kommen nun zur Administrator-Oberfläche Ihres Telefons. Sowohl Benutzername als auch Passwort sind "admin".

DTMF Funktion Yealink
  1. Öffnen Sie den Reiter "Konto".
  2. Im linken Navigationsmenü gehen Sie auf "Erweitert".
  3. Gehen Sie zum Punkt "DTMF-Typ" und stellen über das Drop-Down-Menü "RFC2833 + SIP INFO" ein.
  4. Mit "Bestätigen" sichern Sie Ihre Änderungen.