0800 2222 550

Über Computer Telephony Integration (CTI) bedienen Sie Telefone von Ihrem PC aus und können damit zum Beispiel per Mausklick Anrufe annehmen oder Rufnummern wählen.

Bei der NETCOLOGNE Cloud PBX nutzen Sie dazu eine externe Software, einen CTI-Client. Hier geben wir Ihnen nun eine Anleitung zur Einrichtung des PhoneSuite CTI Client.

Achtung: Funktioniert nur mit Yealink- oder snom-Telefonen.

PhoneSuite CTI Client

Damit Sie CTI einrichten können, müssen diese Punkte erfüllt sein:

  • Ihr IP-Telefon hat eine statische IP-Adresse. Diese muss in der Software hinterlegt werden.
  • Ihr PC nutzt das Betriebssystem Windows.
  • Ihr PC nutzt allein die Windows-Firewall.
  • PC und Telefon nutzen das gleiche Netzwerk, ohne getrennte VLANs.

Nur mit diesen Voraussetzungen kann die Einrichtung Erfolg haben. Bedenken Sie bitte, dass der PhoneSuite CTI Client keine Software von NETCOLOGNE ist. Wir können Ihnen Tipps zur Einrichtung der Software geben, aber leider keinen Support. PhoneSuite erlaubt nur die TAPI Integration von snom- oder Yealink-Geräten.

Download und Installation von PhoneSuite CTI Client

So richten Sie Ihren PhoneSuite CTI Client ein:

  1. Starten Sie mit dem Download der Software. Jetzt PhoneSuite herunterladen.
  2. Starten Sie die Setup.exe.
  3. Installieren Sie unter der richtigen Lizenzversion (hier: Professional).
Setup des PhoneSuite CTI Client
  1. Falls nötig, installieren Sie auch "ActiveX", "Outlook" und "CTI Client TAPI Connector".
  2. Führen Sie den Installationsprozess über "Weiter" bis zum Ende aus.
PhoneSuite CTI starten
  1. Öffnen Sie nun das Programm "Phone Suite CTI Client".

Einrichtung PhoneSuite CTI Client

PhoneDialog aufrufen
  1. Öffnen Sie im Navigationsmenü "Optionen" und dann "PhoneDialog (TAPI-Gerät)".
TAPI-Gerät auswählen
  1. Wählen Sie "TAPI-Gerät auswählen".
Telefon für TAPI auswählen
  1. Entscheiden Sie zwischen "snom Phones" oder "Yealink Phones".
  2. Gehen Sie zu "Geräte-Konfiguration".
Eingaben zum Telefon
  1. Tippen Sie nun die IP-Adresse Ihres Telefons ein.
  2. Nennen Sie den Nutzernamen für die Admin-Oberfläche des Telefons.
  3. Nennen Sie das Passwort für die Admin-Oberfläche des Telefons.
  4. Ein Klick auf "Test" prüft, ob alles korrekt ist, wenn ja, sehen Sie "OK".

Konfiguration der Firewall

Windows Firewall konfigurieren
Firewall Einstellungen
  1. Öffnen Sie den Reiter "Aktions-URL". Stellen Sie sicher, dass "Anruf-Ereignisse vom Telefon empfangen" aktiviert ist.
  2. Bestimmen Sie über das Dropdown-Menü die lokale IP-Adresse Ihres Computers. Falls die IP-Adresse  169.XXX.XXX.XXX auftaucht, lassen Sie diese bitte unberührt.
  3. Machen Sie weiter mit einem Klick auf "Start".
  4. Gehen Sie dann auf "Windows-Firewall konfigurieren". Hiermit öffnen Sie den TCP-Port 8080 an Ihrem PC für eingehenden Datenverkehr.
  5. Nun klicken Sie auf "Windows-Firewall jetzt automatisch konfigurieren".
  6. Testen Sie mit "Test-URL im Browser öffnen".
XML-Anzeige: TAPI erfolgreich eingerichtet
Abfrage nach XML-Anzeige
  1. Nun sehen Sie die Meldung <TAPI>Receive OK</TAPI>. Falls nicht, wiederholen Sie die Schritte 16 bis 21 und überprüfen Ihre Firewall-Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf "OK".
  3. Mit einem weiteren "OK" schließen Sie das Fenster.

Verknüpfung des Telefons

PhoneDialog auswählen
  1. Nun gehen Sie im Navigationsmenü auf "Optionen" und dann "PhoneDialog (TAPI-Gerät)".
Wähleinstellungen treffen
  1. Gehen Sie nun auf "Wähleinstellungen".
  1. Gehen Sie zum Reiter "Telefonanlage".
  2. Nehmen Sie den Haken bei "Amtskennziffer" weg.
  3. Sichern Sie mit "OK" Ihre Einstellungen.

Sie haben nun Ihr Telefon erfolgreich an den CTI Client angeschlossen. Ihr CTI-Client wird Ihnen nun ankommende Anrufe anzeigen, wählen Sie mit dem CTI-Client eine Nummer, bedient er für Sie das Telefon. Es ist möglich, dass Sie die Einstellungen Ihres Telefons noch einmal anpassen müssen und auf "Remote Zugriff zulassen" setzen müssen.

Standardmäßig können Sie aus jedem Windows-Programm heraus Nummern anwählen. Nutzen Sie dazu den Hotkey "Pause", der nahe des Ziffernblocks auf Ihrer Tastatur zu finden ist. Holen Sie sich weitere Informationen über Ihren CTI Client aus der Dokumentation des Herstellers des PhoneSuite CTI Client.