0800 2222 550

Diagnose: PCAP Trace

Durch ein PCAP Trace bzw. Paketmitschnitt können Netzwerkdaten auf einem Endgerät mitgeschnitten werden.

Warum braucht man Paketmitschnitte?

Ein PCAP Protkoll bzw. Paketmitschnitt wird zur genauen Fehleranalyse benötigt. Die Ursache von Problemen wie Gesprächsabbrüchen können so schneller aufgedeckt und behoben werden. Ein PCAP kann als Datei gespeichert und Tickets angehängt werden.

PCAP Trace bei snom Endgeräten

PCAP snom Endgerät
  1. Rufen Sie die IP-Adresse Ihres Endgeräts auf und geben Sie diese in die Browserleiste ein.
  2. Wählen Sie unter "Status" "PCAP Trace" aus.
PCAP snom Telefon
  1. Wählen Sie "Start".
  2. Stellen Sie den Fehler an Ihrem Endgerät nach. Ist der z.B. Fehler ein abbrechender Anruf, dann stellen Sie diesen nach.
  3. Ist der Fehler aufgetreten klicken Sie auf "Stop".
  4. Um nun die den PCAP Trace als Datei zu speichern, klicken Sie auf "hier".
  5. Bitte bennen Sie die Datei mit Datum, Uhrzeit und Kundennummer in folgendem Format: XXXXXX_YYYYMMTT_HHMM.pcap, wobei XXXXXX Ihre Kundennummer ist.
  6. Erstellen Sie in Ihrem Cloud PBX Konto ein neues Ticket, in welchem Sie den Fehler detailliert beschreiben. Geht es um einen spezifischen Anruf so nennen Sie bitte Folgendes: Angerufene Rufnummer, abgehende Rufnummer und Endgeräte-Bezeichnung, Datum, genaue Uhrzeit.
  7. Fügen Sie die PCAP Datei als Anhang dem Ticket hinzu und verschicken Sie dieses.

PCAP Trace bei Yealink Endgeräten

PCAP Yealink Endgerät
  1. Nachdem Sie Ihre IP-Adresse auf Ihrem Endgerät augerufen haben, geben Sie diese in der Browserleiste Ihres PCs ein.
  2. Loggen Sie sich ein (Benutzer: admin, Passwort: admin).
PCAP Trace Yealink Telefon
  1. Wählen Sie "Settings".
  2. Klicken Sie auf "Konfiguration".
  3. Unter dem Punkt "PCAP Eigenschaft" klicken Sie auf "Start".
  4. Stellen Sie den Fehler an Ihrem Endgerät nach. Ist der z.B. Fehler ein abbrechender Anruf, dann stellen Sie diesen nach.
  5. Ist der Fehler aufgetreten klicken Sie auf "aufhören".
  6. Um nun die den PCAP Trace als Datei zu speichern, klicken Sie auf "Export".
  7. Bitte bennen Sie die Datei mit Datum, Uhrzeit und Kundennummer in folgendem Format: XXXXXX_YYYYMMTT_HHMM.pcap, wobei XXXXXX Ihre Kundennummer ist.
  8. Erstellen Sie in Ihrem Cloud PBX Konto ein neues Ticket, in welchem Sie den Fehler detailliert beschreiben. Geht es um einen spezifischen Anruf so nennen Sie bitte Folgendes: Angerufene Rufnummer, abgehende Rufnummer und Endgeräte-Bezeichnung, Datum, genaue Uhrzeit.
  9. Fügen Sie die PCAP Datei als Anhang dem Ticket hinzu und verschicken Sie dieses.